speaker-info

Dr. Henry Widera

Head of Digitalization | Berliner Verkehrsbetriebe (BVG)

Dr. Henry Widera ist Leiter des Vorstandsstabs Digitalisierung bei den Berliner Verkehrsbetrieben (BVG). Er verantwortet mit seinem Team die Entwicklung neuer nachhaltiger Mobilitätsangebote vom autonomen Fahren über Mobilitätshubs bis hin zum On-Demand-Ridesharing-Angebot BerlKönig.

Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) sind der Motor, der Berlin bewegt, und das seit
inzwischen fast 90 Jahren. Mit seinem dichten Liniennetz, den modernen Fahrzeugen und einem kompetenten Service steht Deutschlands größtes kommunales Nahverkehrsunternehmen heute auch für ein gutes Stück Lebensqualität in der Hauptstadt und ihrem Umland. Netzdichte und Qualität des Berliner Nahverkehrs nehmen auch im internationalen Vergleich vordere Positionen ein. Das Verkehrsnetz der BVG besteht aus zehn U-Bahn-, 22 Straßenbahn- und über 150 Buslinien sowie sechs Fähren und sorgt für Mobilität rund um die Uhr, an 365 Tagen im Jahr. 14.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des BVG-Konzerns bedienen mit rund 3.000 Fahrzeugen einen Ballungsraum mit über 3,5 Millionen Einwohnern und einem Einzugsgebiet von rund 1.000 km². Dabei nutzen im Jahr über eine Milliarde Fahrgäste die Busse und Bahnen der BVG.

My Sessions

Gemeinsam besser? Wie neue Kooperationen die Mobilitätswende vorantreiben

Main Stage

Für den BerlKönig hat sich die BVG mit ViaVan mit zwei internationalen Branchengrößen verbündet: hinter dem Joint-Venture steht das Technologie-Startup Via und die Van-Sparte des Autokonzerns Daimler. Sind solche Kooperationen die Zukunft, um im Wettbewerb zu bestehen? In welchen Bereichen profitieren die Beteiligten? Wie läuft die Zusammenarbeit?

Talk
READ MORE